Sozialpolitik
Lieferketten
Umwelt und Nachhaltigkeit
EUDR

infoKompakt: Sorgfaltspflichten in der Lieferkette

Der bvdm informiert am 18. April 2023 von 14:00 bis 15:30 Uhr online über die neuen unternehmerischen Sorgfaltspflichten in der Lieferkette. Anhand eines Werkstattberichts aus der Praxis besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch über den Umgang mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen.

Das seit 1. Januar 2023 geltende Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet große deutsche Unternehmen dazu, in ihren Lieferketten auf die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltschutzauflagen zu achten.

Somit hat das Gesetz auch Auswirkungen auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) innerhalb dieser Lieferketten. Denn Auftraggeber hinterfragen noch stärker als bisher die Arbeits- und Produktionsbedingungen ihrer Auftragnehmer und verlangen Auskunft sowie die Unterzeichnung von Verpflichtungserklärungen hinsichtlich der Einhaltung bestimmter Umweltschutz- und Menschenrechtsstandards. Das bedeutet: auch wenn das neue Gesetz sich zunächst nur auf Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitern bezieht, betrifft es auch deren Dienstleister und Zulieferer – und dazu können auch Druckereien gehören.

In einer Online-Veranstaltung infoKompakt: Sorgfaltspflichten in der Lieferkette informiert der bvdm zusammen mit dem Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte der Agentur für Wirtschaft und Entwicklung darüber, wie kleinere und mittlere Unternehmen den an sie gerichteten Erwartungen hinsichtlich Umwelt- und Sozialstandards entlang ihrer Lieferketten gerecht werden können.

Anhand eines Praxisberichts aus dem Cornelsen Verlag besteht Gelegenheit, sich zu den ersten Erfahrungen im Umgang mit dem neuen Gesetz auszutauschen und zu diskutieren, wie Unternehmen der Druck- und Medienbranche die damit verbundenen neuen Herausforderungen gemeinsam mit ihren Partnern angehen können.

Das infoKompakt findet am Dienstag, 18. April 2023 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt. 

Um den Mitgliedsunternehmen der Verbände Druck und Medien den Umgang mit den neuen Regelungen zu erleichtern, hat der bvdm die wichtigsten Inhalte des LkSG sowie Umsetzungshilfen speziell für KMU ferner in einer Handreichung zusammengefasst; diese erhalten Mitglieder kostenlos bei ihrem Landesverband. (bvdm)

Ansprechpartner

Portraitbild von  Yvonne Fuchs
Yvonne Fuchs
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Leiterin Recht und Sozialpolitik
Leiterin der Geschäftsstelle Nürnberg
Portraitbild von  Maike Thielmann
Maike Thielmann
Beraterin Management & Controlling
Portraitbild von  Gerald Walther
Gerald Walther
Berater Management & Controlling /
Nachhaltigkeit & Umwelt
Portraitbild von  Marcus Jülicher
Marcus Jülicher
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Stv. Leiter Geschäftsstelle Nürnberg
Portraitbild von  Bastian Elflein, LL.M.
Bastian Elflein, LL.M.
Rechtsanwalt (Syndikus­rechtsanwalt)
Portraitbild von  Berit Weide-Schörghuber
Berit Weide-Schörghuber
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)
Portraitbild von  Maike Thielmann
Maike Thielmann
Beraterin Management & Controlling