Menu
17. Februar 2021

VDMB trauert um Christoph Degel

Der VDMB trauert um Christoph Degel, der in der vergangenen Woche an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben ist. Christoph Degel war zwischen 2012 und 2020 für den Verband in unterschiedlichen Funktionen tätig. In den ersten Jahren machte er sich als Projektkoordinator und Referent für Innovation im Auftrag des Verbandes für den Cluster Druck und Printmedien verdient. Später übernahm er die Verantwortung für die Weiterbildungsaktivitäten des VDMB. In diesen Funktionen war er ein geschätzter Ansprechpartner für unsere Mitgliedsunternehmen. Mitte des vergangenen Jahres entschied sich Christoph Degel für einen beruflichen Wechsel, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. „Wir alle werden Christoph Degel als engagierten und sympathischen Kollegen in Erinnerung behalten, der dem Verband immer wieder neue Impulse gab. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie“, so Holger Busch, Hauptgeschäftsführer des VDMB. 
 

Zurück