Menu
26. Oktober 2022

VDMB gratuliert Partnerverband und baut Kooperation mit VDMÖ aus

Mit einer groß angelegten Jubiläumstagung feierte der Verband Druck und Medien Österreich in Wien sein 150-jähriges Bestehen.

Präsident Gerald Watzal und Geschäftsführer Peter Sodoma erinnerten an die wechselvolle Geschichte des Verbandes, die mit ihren Veränderungen gleichzeitig auch die Geschichte der österreichischen Druckbranche nachzeichnete. Der VDMB, vertreten durch seinen Vorsitzenden Christoph Schleunung und seinen Hauptgeschäftsführer Holger Busch, gratulierte dem Kollegenverband zum großen Jubiläum. Die Verbände Bayern und Österreich unterhalten seit vielen Jahren eine enge Kooperation. Diese schließt auch die Aktivitäten der verbandseigenen Beratungsgesellschaft printXmedia in Österreich ein, die durch den Geschäftsführer Jens Meyer sowie durch Technikberater Dirk Müller vertreten war. Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Druck und Medien überbrachte die Glückwünsche der gesamten deutschen Druckverbände.

Der VDMB nutzte das Jubiläum für ein anschließendes Arbeitstreffen mit dem VDMÖ, bei dem der Ausbau der bestehenden Kooperation zwischen Bayern und Österreich vereinbart wurde. Dazu gehören gemeinsame Vorstandssitzungen der Verbände, die wechselseitige Nutzung von Beratungs-, Seminar- und Veranstaltungsangeboten wie auch die Verstärkung der Zusammenarbeit in wichtigen Branchenthemen. 

Zurück