Menu
27. Juni 2022

Riebl Siebdruck erneut in der Riege der TOP 100 innovativsten Mittelständler Deutschlands

Das Unternehmen gehört bereits zum zweiten Mal zu den TOP-Innovatoren und überzeugte besonders in der Kategorie „Innovationsklima“.

Auf dem Deutschen Mittelstands-Summit wurde die RIEBL-Siebdruck GmbH anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb Top 100 geehrt. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte RIEBL-Siebdruck in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) besonders in der Kategorie „Innovationsklima“. Das Unternehmen gehört damit bereits zum zweiten Mal zu den TOP-Innovatoren. Ranga Yogeshwar würdigte den außergewöhnlichen Erfolg des Siebdruck-Unternehmens aus Landshut/Ergolding. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den Innovationswettbewerb als Mentor.

Das Team der RIEBL-Siebdruck GmbH begleitet seine Kunden mit Produkten rund ums Gerät und bietet intelligente Lösungen. Der Familienbetrieb bedient weltweit die unterschiedlichsten Branchen: Medizintechnik, Elektrotechnik, Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau, Metallverarbeiter, Gehäusebau und Nutzfahrzeuge.

Der Verband Druck und Medien Bayern gratuliert herzlich zu diesem besonderen Erfolg und ist stolz, solch herausragende Unternehmen in seinen Reihen zu wissen.

Bild (v.l.): Geschäftsführerin Joana Harrer-Riebl, TOP100-Mentor Ranga Yogeshwar, Geschäftsführer Florian Harrer bei der Preisverleihung in Frankfurt (Foto: KD Busch/compamedia)

 

 

Zurück