Menu
19. November 2020

Informationsveranstaltung zum Blauen Engel am 10. Dezember 2020

Der Blaue Engel setzt seit 1978 unabhängig und glaubwürdig anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche, gesunde sowie langlebige Produkte und Dienstleistungen. Unternehmen, die an der Zertifizierung mit dem Blauen Engel interessiert sind, können einen ersten Überblick über die gestellten Anforderungen an Papiere und Druckerzeugnisse in einem Web-Seminar erlagen.

Am 10. Dezember 2020 findet ein Online-Seminar zum Blauen Engel statt. Darin werden die allgemeinen Anforderungen an die Zertifizierung von Papieren und Druckerzeugnissen vorgestellt. Die Informationsveran-staltung richtet sich daher an papierherstellende Unternehmen und an Druckereien, die einen ersten Überblick zu den Zertifizierungen mit dem Blauen Engel erhalten wollen. Die Referentinnen werden die Vergabekriterien vorstellen und Hinweise auf das Antragsverfahren geben. Nach den Vorträgen besteht noch Zeit für Fragen und Diskussion.

Zu den Papieranforderungen wird Frau Almut Reichart vom Umweltbundesamt berichten. Über die Entwicklung der Vergabekriterien, die sich derzeit in der Überarbeitung befinden, wird Frau Antonia Pott von der RAL gGmbH als Zeichenvergabestelle informieren. Sie wird sowohl auf die alten als auch auf die voraussichtlich ab dem 1. Januar 2021 geltenden Kriterien eingehen.

Die Informationsveranstaltung findet am 10. Dezember 2020 in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr statt. Die Druck- und Medienverbände und ihre Mitgliedsunternehmen wurden kurzfristig eingeladen, kostenlos an der Veranstaltung teilzunehmen. Bitte senden Sie für Ihre Anmeldung Ihre Kontaktdaten an Frau Rohmann, jr@bvdm-online.de mit dem Stichwort Blauer Engel. Über die Veranstaltung werden wir zusätzlich zu diesem Rundschreiben auf unserer Webseite und über den Newsletter informie-ren.

Zurück