Menu
23. Februar 2022

Erfolgreicher Start von Online-Bildungsplattform für Druck- und Medienunternehmen

Innovatives Weiterbildung-Konzept bietet ab sofort allen Mitarbeitern von Druck- und Medienunternehmen unbegrenzten Zugang zu über 100 Bildungsmaßnahmen pro Jahr. Die günstigen Flatrates der neuen Print Academy machen Bildungs-Budgets bestens planbar und das Suchen und Vergleichen von Seminaren und Kosten überflüssig.

Mit der Print Academy erweitern die Verbände Druck und Medien ihr umfassendes Bildungsangebot um ein bundesweites, modernes Online-Seminarangebot. Bereits das Auftaktevent am 22. Februar, auf dem die Print Academy der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, stieß auf enormes Interesse in der Branche. Dabei bestätigte der Lernexperte und Unternehmensberater Dr. Thomas Tillmann, dass die neue Bildungsplattform sehr erfolgreich auf die ganz aktuellen Ansprüche und Lernmethoden in der Weiterbildung zugeschnitten wurde. „Lernen orientiert sich heute viel mehr am individuellen Bedarf der Mitarbeiter und ist im Idealfall in den Arbeitsalltag integriert. In kleinen Einheiten können wir Inhalte viel besser aufgreifen und nachhaltiger in unsere Arbeit einfließen lassen“, weiß Dr. Tillmann aus langjähriger Praxis.

Bündelung von Kompetenz und Wissen zum Nutzen aller

„Wir Landesverbände haben uns zusammengetan und das Beste aus unseren Bildungsangeboten mit Top-Themen und -Trainern eingebracht“, erklärte Michael Becker, Leiter der Print Academy auf dem Auftaktevent. Damit ist ein Bildungsangebot für sämtliche Unternehmensbereiche und Hierarchiestufen im Unternehmen entstanden – für Fachkräfte genauso wie für Führungskräfte. Und selbstverständlich bieten auch die effizienten Online-Seminare der Verbände höchsten Branchenbezug und sowie den gewohnt echten Mehrwert für die Praxis.

Mit Bildung die Zukunft des Unternehmens sichern

Ulrich Stetter, Geschäftsführer von Schleunungdruck in Marktheidenfeld, stellte in der Unternehmerdiskussion auf dem Event fest: „Der fortschreitende digitale Wandel verschärft heute den Anspruch an die Veränderungsfähigkeit von Unternehmen – gerade in der Druck- und Medienbranche“. Fabian Roessing, Geschäftsführer der Werner Achilles GmbH & Co. KG in Celle, ist von der Relevanz der Weiterbildung überzeugt und ergänzt: „Auch die Art des Lernens hat sich verändert. Das Modell, Mitarbeitende eine Woche auf ein Seminar zu schicken, spiegelt nicht die Anforderungen des Alltags heute wider“. Auch Stefan Mail, Geschäftsführer der Mail Druck + Medien GmbH in Bünde, freut sich über das neue Angebot: „Kontinuierliche Personalentwicklung auf hohem Niveau steigert die Arbeitgeberattraktivität und fördert die Bindung von qualifizierten Mitarbeitern an unser Unternehmen. Die Seminare der Print Academy sind für uns die ideale Ergänzung.“

Das umfangreiche Seminarangebot sowie alles Wissenswerte zu den Preiskonditionen präsentiert die neue Website der Print Academy unter www.print-academy.de.

Die Auftaktveranstaltung ist in voller Länge zu sehen unter https://youtu.be/bLrs9TgePuQ

Zurück