Menu
29. März 2021

bvdm: Der Deutsche Druck- und Medientag wird auf 2022 verschoben

Die zentrale Veranstaltung der Druck- und Medienverbände, der Deutsche Druck- und Medientag (DDMT), wird nicht wie geplant im Juni 2021 stattfinden, sondern auf den 30. Juni/1. Juli 2022 verschoben. Der Austragungsort für den DDMT2022 ist – wie es bereits für 2021 geplant war – Leipzig.

Aufgrund des anhaltenden Pandemiegeschehens sehen die Verbände aktuell keine Möglichkeit, eine Veranstaltung durchzuführen, in deren Mittelpunkt der aktive persönliche Austausch, uneingeschränktes Netzwerken und der direkte Kontakt mit Kollegen, Zulieferern und Partnern stehen. Die Entscheidung ist den Verbänden nicht leichtgefallen. Denn gerade in schwierigen Zeiten ist ein starker Zusammenhalt der Branchenbetriebe besonders wichtig. Die Verbände bieten daher zahlreiche Online-Veranstaltungen an, um die Betriebe auch in der Krise fachlich, beratend und bestmöglich dialogorientiert zu unterstützen.

Zurück