AM ANFANG STEHT EIN BUCH 8. BOOK MEETS FILM BEIM FILMFEST MÜNCHEN

Rund 150 Regisseure, Drehbuchautoren, Produzenten und andere Filmschaffende folgten der Einladung zum 8. Book meets Film, das heute Vormittag im Rahmen des Münchner Filmfests stattfand. 14 Verlage präsentierten in einem 2-Minuten-Pitching Bücher, die sich in besonderem Maße für eine Verfilmung eignen. Die Auswahl umfasste neue, teilweise noch unveröffentlichte Titel, deren thematische Bandbreite von Liebesgeschichten über Regionalkrimis und Thriller bis hin zu Komödien sowie Kinder- und Jugendliteratur reichte. War die Neugier geweckt, gab es beim anschließenden Get-together die Gelegenheit, in Einzelgesprächen mehr über die vorgestellten Titel zu erfahren, Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen. Durch das Programm führte in diesem Jahr Moritz Holfelder, Hörfunk-Journalist beim Bayerischen Rundfunk.

Veranstalter dieser Plattform zum Rechtehandel zwischen Buch- und Filmbranche sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern, der Cluster Druck und Printmedien sowie das Mediennetzwerk Bayern. Sponsor ist in diesem Jahr die Bavaria Film GmbH. Medienpartner sind 2014 der FilmFernsehFonds Bayern und das Filmfest München.

Das erfolgreiche Treffen von Buch- und Filmschaffenden, das traditionell während des Filmfests München stattfindet, hat sich neben der Frankfurter Buchmesse im Herbst und der Berlinale im Winter als wichtige Vernetzungsplattform der deutschsprachigen Buch- und Filmbranche etabliert. In den letzten Jahren konnten angestoßen bei Book meets Film zahlreiche Optionen und Rechte verkauft werden. 2013 konnte der Autumnus Verlag den Roman "Treppensteigen in Brüssel" von Iris Kersten erfolgreich präsentieren, der aktuell als deutsch-französisch-belgische Co-Produktion verfilmt werden soll. Auch in diesem Jahr ist der kleinere Berliner Verlag sehr optimistisch: "Wir hatten viele Gespräche und konnten neue Kontakte knüpfen - darunter sehr vielversprechende. Vielleicht wird es zu einer Verfilmung kommen. Gerade für uns als kleiner Verlag ist eine solche Veranstaltung sehr wichtig." resümierte Dr. Mareile Herbst vom Autumnus Verlag direkt nach der Veranstaltung. In den Jahren zuvor wurden bereits der vom Rosenheimer Verlagshaus veröffentlichte Heimatroman "Die Posthalter-Christl" (BR, 2010) und "Komm, schöner Tod" (ZDF, 2012), basierend auf dem Roman "Die Erlöser-AG" (C.H.Beck), fürs Fernsehen adaptiert.

Die Auswahl der präsentierten Titel traf im Vorfeld eine Jury aus Vertretern der Filmbranche und der Veranstalter, u.a. Katharina Behrends, Geschäftsführerin bei NBC Universal Global Networks Deutschland GmbH, Uschi Reich, Filmproduzentin der Bavaria Filmverleih- & Produktions GmbH, und Mark von Seydlitz, Filmregisseur und -produzent der Made in Munich Content & Films GmbH. Aus rund sechzig eingegangenen Bewerbungen wählte eine Jury vierzehn vielversprechende Titel aus.

Präsentierte Titel und Verlage bei Book meets Film 2014:

 

Thomas Klugkist: Hanna und Sebastian (C.H. Beck)
Torsten Wohlleben: Kann ich bitte löschen, was ich gerade gesagt habe? (Carlsen Verlag)
Hubertus Meyer-Burckhardt: Die kleine Geschichte einer großen Liebe (Lübbe Ehrenwirth)
Inge K. Jung: 65 - Die Entsorgung der Alten (Autumnus Verlag)
Stephanie Bart: Deutscher Meister (Hoffmann und Campe)
Irmgard Litten: Trotz der Tränen (uccello - gut zu hören)
Monika Held: Trümmergöre (Eichborn Verlag)
Antonia Michaelis: Friedhofskind (Emons Verlag)
Thomas Klischke: Käpt'n Kaos und die Schoko-Aliens (Verlag Friedrich Oetinger)
Torben Kuhlmann: Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus (NordSüd Verlag)
Tristan vom Wahn: Kopfschlächter - Die sieben Todsünden (AAVAA Verlag)
Dieter Weißbach: Mordnacht (Allitera Verlag)
Ingrid Noll: Hab und Gier (Diogenes Verlag)
Sabine Ludwig: Weihnachtsmänner küsst man nicht (Dressler Verlag)

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Christoph Degel
Tel: 089 962287 - 15, Fax: - 77

Bildergalerie

Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo
Click here to view the big photo